Fussball

Modeste: 16 Tore sind das Ziel

Von SPOX
Anthony Modeste will in der Rückrunde an seine Form anknüpfen

Anthony Modeste ist so etwas wie die Lebensversicherung des 1. FC Köln und trug mit seinen bisherigen acht Treffern zur starken Hinrunde der Kölner bei. Er will in der Rückrund daran anknüpfen und insgesamt mehr Tore erzielen als in der letzten Saison.

"Ich werde mein Torziel jetzt nicht korrigieren. Ich will mehr Tore erzielen als die 15 aus der Vorsaison. Deshalb also erst mal 16. Wie viele es dann am Ende werden, schauen wir. Vielleicht gelingt mir ja noch mal so ein Traumtor wie in München. Meine Tochter würde sich freuen", wird Modeste von der Bild zitiert.

Sein persönliches Highlight der Hinrunde war der Treffer gegen den FC Bayern. "Der Ball von Marcel wurde immer länger. Und ich habe hinterher gehört, dass Peter Stöger wollte, dass ich ihn mit dem Kopf nehme. Aber ich habe mich ganz gut entschieden und wusste, dass ich ihn erwische. Im Training versuche ich diesen Tritt oft. Jetzt hat es geklappt. Das war er schönste Treffer meiner Karriere", sagte der Franzose.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Domstädter überwintern auf Platz sieben und wenn Modeste auch in der Rückrunde so weiter trifft, ist auch das internationale Geschäft in Reichweite.

Alle News zum 1. FC Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung