Bremen und VfB an Verteidiger dran

Von SPOX
Donnerstag, 10.11.2016 | 12:37 Uhr
Laurent Jans wechselt vielleicht bald zu einem deutschen Verein
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der VfB Stuttgart und Werder Bremen haben den Rechtsverteidiger Laurent Jans im Visier. Das bestätigte der Klub des Luxemburgers gegenüber Het Laatste Nieuws.

Demnach sollen beide deutsche Klubs bereits die Fühler nach dem 24-Jährigen ausgestreckt haben. Ein Vertragsangebot soll es allerdings noch nicht gegeben haben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Jans spielt derzeit für Waasland-Beveren in der belgischen Liga und besitzt noch einen Vertrag bis 2019. Allerdings soll eine Ausstiegsklausel im Arbeitspapier verankert sein. Zudem soll der Rechtsverteidiger einem Wechsel im Winter nicht abgeneigt sein.

Neben den beiden deutschen Teams haben jedoch auch der FC Southampton und Aston Villa Interesse angemeldet.

Laurent Jans im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung