Werder: Diagne wohl kein Thema mehr

Diagne soll wohl wieder weg

Von SPOX
Dienstag, 01.11.2016 | 09:28 Uhr
Fallou Diagne wird Werder Bremen wohl bald wieder verlassen
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Er sollte eigentlich die Abwehr stabilisieren, steht nun aber vor dem Abgang. Fallou Diagne ist bei Werder Bremen offenbar kein Thema für die Zukunft mehr.

Der SV Werder Bremen kämpft gegen den Abstieg, Trainer Alex Nouri versetzte zuletzt vier Profis in die zweite Mannschaft. Der Kader sei zu groß, um im Training einen Effekt zu erzielen. Mit Fallou Diagne steht nun offenbar einer der versetzten Profis vor dem Abgang.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie die Bild berichtet, will sich Sportchef Frank Baumann im Winter von einigen Spielern trennen. 36 Spieler stehen unter Vertrag und sind damit ein nicht zu leugnender Kostenpunkt. Erst im Sommer für 1,5 Millionen Euro gekommen, steht auch Digne auf der Liste derer, die den Klub verlassen sollen.

Zwei Einsätze verbuchte er unter Viktor Skripnik, unter Nouri soll beschlossen worden sein, den 27-jährigen Innenverteidiger abzugeben. "Wir bewerten immer wieder, was sinnvoll für uns und die Spieler ist", bleibt Baumann undurchsichtig.

Fallou Diagne im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung