Dienstag, 01.11.2016

VfL Wolfsburg sucht noch immer nach einem neuen Trainer

Labbadia ein Kandidat in Wolfsburg?

Klaus Allofs machte zuletzt klar, dass bei der Trainersuche keine Eile herrscht. Man vertraut Valerien Ismael. Dennoch brodelt die Gerüchteküche weiter. Andre Villas-Boas hat wohl abgesagt. Nun macht der Name Bruno Labbadia die Runde.

Laut Informationen der WAZ beraten die Wölfe intern über den ehemaligen HSV-Trainer Bruno Labbadia. Allerdings wurde dies vor zwei Wochen noch dementiert.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Ein Kontakt zu Marc Wilmots entpuppte sich ebenso als Ente. Dagegen soll Andre Breitenreiter keine Chance auf ein Engagement bei den Niedersachsen haben.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Andre Villas-Boas, der als große Lösung im Gespräch war, soll nach Informationen von Sport1 bereits abgesagt haben. Nach außen wurde zuletzt kommuniziert, dass man keine Eile in der Trainersuche sieht. Ismael wird auf jeden Fall noch bis Länderspielpause das Team betreuen. "Davon ist auszugehen", kommentierte Allofs diesen Umstand.

Alle Infos zum VfL Wolfsburg

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Mario Gomez vom VfL Wolfsburg

VfL hofft auf Gomez-Verbleib: "Ergebnisoffene Gespräche"

Christian Träsch im Zweikampf mit Emil Forsberg

Träsch ledert gegen Ex-Coach Ismael

Daniel Didavi musste erneut das Training abbrechen

Wolfsburg: Wieder Sorgen um Didavi


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.