Hamburger SV: Uwe Seeler hat bei Abstieg wenig Hoffnung

Seeler: "HSV bei Abstieg wie 1860"

Von Ben Barthmann
Montag, 07.11.2016 | 08:28 Uhr
Uns Uwe sieht bei einem Hamburger Abstieg für die Zukunft schwarz
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. Wolfsburg-Hoffenheim
Primera División
Live
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Live
Lazio -
Cagliari
Serie A
Live
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Live
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Auch mit Dietmar Beiersdorfer ist der HSV noch immer das Sorgenkind der Liga. Die Diskussionen in Hamburg werden lauter, der einstige Retter angezählt. Uwe Seeler bangt um die Zukunft.

2014 kehrte Dietmar Beiersdorfer zum Hamburger SV zurück und wollte den Klub wieder in stabile Tabellenregionen führen. Das ist ihm bisher nicht gelungen, die Stimmen gegen ihn werden lauter. Nach der 2:5-Pleite gegen Borussia Dortmund brennt es beim HSV an vielen Stellen.

Die Forderung des Rücktritts von Beiersdorfer wurde noch nicht öffentlich ausgesprochen, schwebt aber dank zahlreicher Medienberichte über der Stadt. Pfiffe von der Nordtribüne und die Nachfrage nach dem Spiel ergaben: "Ich stelle mich und gehe weiter vorweg. Eine Flucht kann ich mir nicht vorstellen."

Ein Rücktritt ist kein Thema, sondern vielmehr eine Teilung der Aufgaben. Christian Hochstätter vom VfL Bochum soll den Posten des Sportchefs übernehmen. Ebenfalls im Rennen war Nico-Jan Hoogma für diese Position. Er zog zurück. Sagt Hoogma. Der HSV zog zurück. Sagt der HSV.

Hoogma: Wer sagte ab?

"Ich habe die Absage Nico Hoogma mitgeteilt. Er hat es anders ausgelegt", erklärte Beiersdorfer und erhielt prompt Antwort aus den Niederlanden: "Vielleicht ist ja mein Deutsch nicht gut genug. Didi hat mir am Donnerstagabend mitgeteilt, dass sie noch keine Entscheidung getroffen haben. Er sagte mir zudem, dass ein anderer Kandidat die Nase vorn hätte und es noch einen dritten gäbe. Daraufhin habe ich meine Kandidatur zurückgezogen."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Klub-Legende Uwe Seeler feierte derweil am Samstag seinen 80. Geburtstag. Auf der Tribüne gefeiert, bangt er um seinen Herzensklub: "Ich denke, im Falle eines Abstiegs würde dem HSV das Schicksal von Kaiserslautern, 1860 München und Düsseldorf ereilen, die sich vom Abstieg seit Jahren nicht mehr erholt haben."

In den letzten Jahren immer positiv denkend, kippt auch bei der Legende langsam die Stimmung: "So weh es mir tut, große Hoffnung habe ich nicht mehr. Es würde einem Wunder gleich kommen, wenn wir uns retten würden."

Alle Infos zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung