Uli Hoeneß lobt Jogi Löw und den 1. FC Köln

Hoeneß: "Keinen besseren Mann als Löw"

Von Ben Barthmann
Freitag, 04.11.2016 | 08:28 Uhr
Uli Hoeneß ist voll des Lobes über den 1. FC Köln und Jogi Löw
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Bald kandidiert Uli Hoeneß als Präsident des FC Bayern München. Zuvor lässt er jede Menge Lob über dem Bundestrainer Joachim Löw und den Verantwortlichen des 1. FC Köln ab.

Im November stellt sich Uli Hoeneß zur Wahl des Präsidenten des FC Bayern München. Zuvor hat er noch Zeit für andere Dinge und wurde so im Düsseldorfer Capitol-Theater vom Express angetroffen. Dort zeigte er sich begeistert von der Entwicklung beim 1. FC Köln.

"Die Herren Spinner, Schmadtke und Wehrle machen einen fantastischen Job in Köln. Dazu kann ich ihnen nur gratulieren", so Hoeneß. Er habe die Entwicklung über die letzten Jahre nicht absehen können: "Im Gegensatz zu anderen großen Klubs in Deutschland kann man mit Geduld, Ausdauer und Qualität sehr erfolgreich arbeiten."

Extralob für Löw

Ganz besonders Lob gab es für Jörg Schmadtke: "Der hat zwar eine etwas knorrige Art, aber er macht es einfach gut. Er versteht sein Handwerk." Und auch Trainer Peter Stöger habe großen Anteil am Erfolg. Insgesamt: "Ich mag die handelnden Personen. Ich mag auch

diese wunderbare Atmosphäre in diesem Stadion. Da bekommt man selbst als Gast Gänsehaut."

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit Lob sparte Hoeneß auch nicht bezüglich des Bundestrainers. Joachim Löw verlängerte kürzlich beim DFB bis 2020. Die richtige Wahl, so der Mann vom FCB: "Es gibt keinen besseren Mann als Joachim Löw für den Posten des Bundestrainers."

Joachim Löw im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung