Mittwoch, 30.11.2016

Comppers Vergleich von Leipzig und Hoffenheim

Compper: "Hoffenheim ist Provinz"

Marvin Compper stieg bereits 2008 unter Ralf Rangnick mit der TSG Hoffenheim in die Bundesliga auf. Vergleiche zum derzeitigen Höhenflug bei RB Leipzig will der Verteidiger aber nicht gelten lassen. Laut des ehemaligen Nationalspielers besitzt der Tabellenführer deutlich mehr Potenzial als die Kraichgauer damals.

"Bei allem Respekt, Hoffenheim ist Provinz, Leipzig eine der größten Städte in Ostdeutschland. Hier steht eine große Arena, die mussten wir in Hoffenheim erst bauen", so Compper im Interview mit der SportBild und sieht auch in der Ausrichtung des Spiels eklatante Unterschiede: "Wir spielen jetzt schon anders als damals, auch mit einem anderen System. In Hoffenheim ging es immer nur nach vorn. Jetzt sind wir ausbalancierter und stehen viel stabiler in der Defensive."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Des Weiteren war bei der TSG alles auf Ralf Rangnick ausgerichtet, was nun durch die Verpflichtung von Ralph Hasenhüttl als Trainer signifikant anders ist: "Hier ist er [Ralf Rangnick Anm. d. Red.] der Architekt und hat mit Ralph Hasenhüttl den richtigen Trainer für unsere Mannschaft verpflichtet."

SPOX Livescore App

Gleichzeitig lobt der Routinier auch eben jenen Rangnick und die Entwicklung, die er nach seiner Burn-Out-Erkrankung genommen hat: "Er weiß heute noch genauer, was er will und was gut ist, Der Ehrgeiz ist da wie eh und je."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch einen Absturz wie es Hoffenheim 2008 nach der Winterpause erlebte, kann sich Compper unter den Bedingungen in Sachsen nicht vorstellen: "Wenn wir von Potenzial sprechen, denke ich, dass wir so weiterspielen können, und das hieße, dass wir im oberen Bereich der Tabelle bleiben."

Marvin Compper im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.