Tim Wiese stichelt gegen Werder und Trainer Nouri

Wiese kritisiert Nouri: "Kein Heilsbringer"

Von SPOX
Samstag, 19.11.2016 | 09:25 Uhr
Tim Wiese kritisiert Werder-Trainer Alexander Nouri
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Primeira Liga
Live
Benfica -
Belenenses
Primera División
Live
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Tim Wiese hat in seiner Kolumne erneut zum Rundumschlag ausgeholt. Diesmal ist sein Ex-Verein Werder Bremen das Opfer und im speziellen der neue Trainer Alexander Nouri. Doch der Wrestler sieht auch Lichtblicke an der Weser, wie er am Beispiel Max Kruse ausführt.

"Vom Heilsbringer Nouri ist nur noch wenig übrig", stellt Wiese in seiner Kolumne in der Bild fest. "Mir kam er vor wie ein Mini-Klopp, so wie er abgefeiert wurde. Nach drei Pleiten in Folge streiche ich dann mal das Klopp."

"Eine Handschrift des Trainers kann ich nicht erkennen", analysiert der Ex-Torwart die Arbeit von Nouri und zieht Vergleiche zu anderen Trainern: "Im Gegensatz zu Frankfurt mit Niko Kovac oder Hertha mit Pal Dardai. Die haben eine Idee und setzen sie um. Ohne einen besseren Kader zu haben als Werder."

Eben jene Eintracht ist am Sonntag (ab 17.30 Uhr im LIVETICKER) auch Gegner von Werder. Dann sollen mit Claudio Pizarro, Max Kruse und Philipp Bargfrede drei wichtige Stützen zurückkehren.

Vor allem in Kruse setzt Wiese große Hoffnungen. Er bezeichnet Kruse als "verdammt guten Fußballer. Einer, der Werder fehlt".

Erlebe Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Um das Ganze zu verdeutlichen, malt Wiese ein musikalisches Bild, da Kruse einst mit Gitarre im Trainingslager erschien: "Jetzt muss Kruse wirklich Musik machen, aber auf dem Platz. Endlich mal ein bisschen Rock 'n Roll bei Werder wäre ja nicht verkehrt."

Alle Infos zu Werder Bremen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung