Dreimal Niederlechner bei Freiburgs Testsieg

SID
Donnerstag, 10.11.2016 | 21:28 Uhr
Florian Niederlechner traf im Test dreifach
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bundesligist SC Freiburg hat zwei Wochen nach dem Pokal-Aus das Wiedersehen mit dem SV Sandhausen klar gewonnen. Die Breisgauer entschieden einen Test unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen den Zweitligisten mit 5:1 (4:0) für sich.

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat zwei Wochen nach dem Pokal-Aus das Wiedersehen mit dem SV Sandhausen klar gewonnen. Die Breisgauer entschieden einen Test unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen den Zweitligisten mit 5:1 (4:0) für sich.

Bereits nach zwölf Minuten stand es 4:0 für die Gastgeber, bei denen sich Florian Niederlechner (6./7./85.), Nils Petersen (10., Elfmeter) und Vincenzo Grifo (12.) in die Torjägerliste eintrugen. Für den SVS war Thomas Pledl (67.) erfolgreich.

Ende Oktober hatte Sandhausen überraschend das Zweitrunden-Duell im DFB-Pokal in Freiburg mit 4:3 im Elfmeterschießen gewonnen.

SID er ak

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung