Dienstag, 22.11.2016

Roman Bürki fällt den Rest des Jahres aus

BVB-Torhüter Bürki erfolgreich operiert

Roman Bürki von Borussia Dortmund ist nach seinem Mittelhandbruch erfolgreich operiert worden. Das teilte der BVB am Dienstag nach dem Eingriff im Klinikum Westfalen Brackel mit.

Bürki fällt nach seiner Verletzung, die er sich am Samstag im Spitzenspiel gegen Rekordmeister Bayern München (1:0) zugezogen hatte, rund acht Wochen aus.

Roman Bürki im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Hans-Joachim Watzke hätte vor Bayern in der Champions League keine Angst gehabt

Watzke: "Bayern oft genug besiegt"

Hans-Joachim Watzke würde niemals zum FC Schalke wechseln

Watzke: "Nicht für 20 Mio. mehr zu Schalke"

Pierre-Emerick Aubameyang würde Borussia Dortmund wohl viel Geld in die Kassen spülen

Watzke: Auba-Ablöse? "Exorbitante Höhe"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.