Fussball

Aubameyang schon wieder in Mailand

SID
Pierre-Emerick Aubameyang flog erneut nach Mailand

Pierre-Emerick Aubameyang hat es wieder getan - diesmal aber mit Erlaubnis: Der Torjäger von Borussia Dortmund flog einen Tag nach seinem Viererpack beim 5:2-Erfolg am Samstag beim Hamburger SV mit seinem Bruder Willy zu dessen Familie nach Mailand. Laut Bild war der Ausflug diesmal aber genehmigt.

In der vergangenen Woche war Aubameyang nach einem Mailand-Trip von Trainer Thomas Tuchel für das Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon (1:0) suspendiert worden.

"Ich habe einen Fehler gemacht", räumte Afrikas Fußballer des Jahres danach ein.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In Mailand blieb Aubameyang allerdings nur bis Montag. Dann reiste der Gabuner weiter in seine Heimat, wo am Samstag das WM-Qualifikationsspiel in Mali ansteht.

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung