Pierre-Emerick Aubameyang kann sich einen Verbleib in Dortmund vorstellen

Auba: BVB? "Fühle mich mehr als wohl"

Von SPOX
Samstag, 26.11.2016 | 09:52 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang kennt keinen anderen Ort als Dortmund, an dem er lieber wäre
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund hat sich in einem Interview mit Soccer Laduma zu seinen Zukunftsplänen geäußert und die Fans im Signal Iduna Park ausdrücklich gelobt.

"Im Fußball weiß man nie, aber generell fühle ich mich hier mehr als wohl. Es gibt keinen Ort der Welt, an dem ich lieber wäre", erklärte der 27-Jährige laut der Übersetzung von 90Plus, wollte aber zugleich keine Garantie für einen Verbleib beim BVB aussprechen: "Gott allein weiß, was in der Zukunft passieren wird."

Letztendlich hätten laut dem Gabuner auch die Fans der Borussen zu seiner Vertragsverlängerung bis 2020 beigetragen: "Die Fans des BVB sind wirklich unglaublich. Es ist schwer zu beschreiben, was man fühlt wenn man vor ihnen spielt. Es gibt viele Sachen, die es an den Fans und der Stadt Dortmund allgemein zu schätzen gibt."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Allerdings wartet Aubameyang beim BVB weiter auf seinen ersten großen Titel. Im derzeitigen Kader sieht er viel Potenzial, wenngleich es einigen Spielern noch an Erfahrung mangele. "Wir haben unsere Ambitionen und natürlich würde ich es lieben, nach einigen Zweitplatzierungen und verlorenen Finals, einige Titel zu gewinnen", so Aubameyang.

Zuletzt präsentierte sich der Torjäger wieder in ausgezeichneter Form und erzielte in der laufenden Bundesliga-Saison bereits zwölf Treffer in zehn Partien.

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung