Samstag, 19.11.2016

Martin Hinteregger musste beim FC Augsburg verletzt raus

Martin Hinteregger mit Nasenbeinbruch

Verteidiger Martin Hinteregger vom FC Augsburg hat im Spiel gegen Hertha BSC einen Nasenbeinbruch erlitten. Hinteregger zog sich die Verletzung nach etwa 70 Minuten im einem Luftzweikampf mit Vedad Ibisevic zu und musste ausgewechselt werden.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Einen längeren Ausfall befürchtet Augsburgs Trainer Dirk Schuster allerdings nicht. Der Coach rechnet mit dem Österreicher bereits wieder für das kommende Auswärtsspiel beim 1. FC Köln. "So wie ich ihn kenne, lässt er sich eine Maske anpassen und läuft auf", sagte Schuster in der Pressekonferenz nach dem torlosen Remis gegen die Berliner.

Martin Hinteregger im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Framberger spielt bereits 12 Jahre für den FCA

FCA: Eigengewächs Framberger unterschreibt bis 2021

Alfred Finnbogason erlitt im September eine Schambeinentzündung

Finnbogason trifft bei Comeback im Test gegen Fürth

Manuel Baum weiß, dass der Klassenerhalt schwer wird

FCA: "Haben schon Schwierigeres überstanden"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.