Samstag, 19.11.2016

Martin Hinteregger musste beim FC Augsburg verletzt raus

Martin Hinteregger mit Nasenbeinbruch

Verteidiger Martin Hinteregger vom FC Augsburg hat im Spiel gegen Hertha BSC einen Nasenbeinbruch erlitten. Hinteregger zog sich die Verletzung nach etwa 70 Minuten im einem Luftzweikampf mit Vedad Ibisevic zu und musste ausgewechselt werden.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Einen längeren Ausfall befürchtet Augsburgs Trainer Dirk Schuster allerdings nicht. Der Coach rechnet mit dem Österreicher bereits wieder für das kommende Auswärtsspiel beim 1. FC Köln. "So wie ich ihn kenne, lässt er sich eine Maske anpassen und läuft auf", sagte Schuster in der Pressekonferenz nach dem torlosen Remis gegen die Berliner.

Martin Hinteregger im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Ja-Cheol Koo bleibt beim FCA

FCA zieht Option: Koo bleibt in Augsburg

Spielten einst zusammen in der Nationalmannschaft: Hamit und Halil Altintop

Hamit Altintop: "hoffe auf das breitere Grinsen"

Paul Verhaegh weiß: Es steht viel auf dem Spiel

Verhaegh warnt vor Darmstadt-Duell


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.