Freitag, 18.11.2016

Schalke 04 in guter Form nach schwachem Saisonstart

Weinzierl will wieder nach Europa

Nach dem Horror-Start des FC Schalke 04 hat sich Königsblau in den letzten fünf Spielen gefangen und ist ungeschlagen geblieben. Das Ziel in Gelsenkrichen bleibt aber weiter das internationale Geschäft. Dafür muss weiter konstant gepunktet werden, wie auch S04-Trainer Markus Weinzierl weiß.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir müssen uns für Europa in Position bringen", fordert Weinzierl gegenüber der Bild von seinem Team. "Jetzt kommt eine sehr wichtige Phase, in der wir den Abstand verringern wollen, um uns eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde zu erarbeiten."

Nach fünf Niederlagen in Serie zu Beginn holte man elf Punkte in den folgenden fünf Partien. Nur Hoffenheim und Leipzig sammelten fleißiger Zähler. Am Wochenende geht es für Schalke zu den kriselnden Wölfen, auch dort soll natürlich gepunktet werden.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Doch Weinzierl schaut auch schon auf das Jahr 2017: "In den Heimspielen gegen Ingolstadt und Frankfurt müssen wir weiter punkten. Das ist ganz wichtig, damit wir den Abstand zu den internationalen Plätzen verringern - um uns in Position für Europa zu bringen."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Zuvor soll aber im Hier und Jetzt die Serie ungeschlagener Spiele ausgebaut werden. Königsblau ist seit neun Spielen in allen Wettbewerben ohne Niederlage.

Der FC Schalke 04 in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Klaas-Jan Huntelaar erzielte sein zweites Saisontor

Huntelaar rettet Schalke-Remis gegen Leipzig

Kommt Ricardo Rodriguez für Sead Kolasinac?

Medien: Kommt Wolfsburgs Ricardo Rodriguez für Kolasinac?

Ralph Hasenhüttl ist beeindruckt von Schalkes Leistung

Hasenhüttl von Schalke beeindruckt: "Riesenspiel" gegen Ajax


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.