Fussball

Papadopoulos zum HSV? "Das ist Quatsch"

Von SPOX
Kyriakos Papadopoulos` Wechselgerüchte zum HSV sind scheinbar nicht realistisch

Den Hamburger SV plagen Probleme in der Verteidigung, Kyriakos Papadopoulos sitzt nur auf der Bank von RB Leipzig. Eine logische Rechnung? Nein, sagt der Berater.

Mit einer Leihe von Bayer Leverkusen zu RB Leipzig wollte Kyriakos Papadopoulos Spielzeiten sammeln. Das misslang dem Griechen, der beim Tabellenführer hinter Willi Orban und Marvin Compper anstehen muss. Der Hamburger SV sollte nun laut Bild Interesse geäußert haben.

Dieses dementierte Papadopoulos' Berater allerdings. "Wenn es da einen Kontakt geben würde, wüsste ich davon. Das ist Quatsch", erklärte er der MOPO.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Kyriakos Papadopoulos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung