Sonntag, 20.11.2016

Kevin Vogt musste gegen den Hamburger SV verletzt raus

Adduktorenzerrung bei Hoffenheimer Vogt

Kevin Vogt vom 1899 Hoffenheim hat sich im Heimspiel gegen den Hamburger SV (2:2) eine Adduktorenzerrung zugezogen. Dies teilten die Kraichgauer am Sonntagabend mit.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Vogt war schon in der 22. Minute wegen der Verletzung ausgewechselt und durch Ermin Bicakcic ersetzt worden. Wie lange der 25-Jährige pausieren muss, gab die TSG nicht bekannt.

Kevin Vogt im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Dietmar Hopp und Ralf Rangnick haben kein gutes Verhältnis

Hopp: "Rangnick? Gemacht was er wollte"

Hansi Flick kehrt zur TSG Hoffenheim zurück

Hopp: Flick Geschäftsführer in Hoffenheim

Hansi Flick (li.) wird Sportgeschäftsführer in Hoffenheim

kicker: Flick wird am Montag Sportgeschäftsführer in Hoffenheim


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.