Der VfL Wolfsburg muss in Freiburg auf Julian Draxler verzichten

Draxler fällt mit Adduktoren-Verletzung aus

SID
Donnerstag, 03.11.2016 | 17:35 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Nächster Rückschlag für den kriselnden VfL Wolfsburg: Julian Draxler hat sich im Training einen Muskelfaserriss im Adduktoren-Bereich zugezogen. Dies gaben die "Wölfe" am Donnerstagnachmittag bekannt. Der 23 Jahre alte Offensivspieler wird dem Tabellen-16., der am Samstag (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) beim SC Freiburg antritt, womöglich mehrere Wochen fehlen.

Draxler, der im Sommer öffentlich auf seinen Abgang gedrängt hatte, spielt bislang eine enttäuschende zweite Saison für den VfL. In neun Bundesliga-Spielen kam der Ex-Schalker weder zu einem Torerfolg noch zu einer Torvorlage.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung