Vorstandsmitglied Hilke verlässt HSV

SID
Freitag, 18.11.2016 | 19:22 Uhr
Joachim Hilke wurde die angespannte Situation beim HSV zu viel
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Erneute Turbulenzen beim krisengeschüttelten Hamburger SV: Wie der Klub am Freitagabend bestätigte, wird Marketing-Vorstand Joachim Hilke die Hanseaten schon zum Jahresende verlassen. Der noch bis zum 30. Juni 2018 laufende Vertrag des 49-Jährigen wird vorzeitig aufgelöst.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Hilke zieht damit offenkundig die Konsequenzen aus der sportlichen Krise und den strukturellen Problemen bei den Norddeutschen. "Die letzten drei Jahre waren insgesamt sehr intensiv und haben insbesondere in meinem privaten Umfeld Spuren hinterlassen", wird der Wirtschaftsmanager in einer Mitteilung des Vereins zitiert. Hilke gehörte der HSV-Führungsetage seit 2011 an.

Der Abschied Hilkes verschärft die Auflösungserscheinungen beim sieglosen Liga-Letzten. Erst kürzlich hatten auch HSV-Stiftungsgeschäftsführer Stefan Wagner und Mediendirektor Jörn Wolf beim HSV ihren Hut genommen.

Alle News zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung