Mittwoch, 16.11.2016

Zum 125-jährigen Bestehen sollen die Reds vorbeikommen

Hertha: Doppeltest gegen Liverpool?

Bald hat Hertha BSC Grund zum Feiern. Die Partygäste sollen mit einem angemessenen Spiel verwöhnt werden, weswegen der FC Liverpool ins Olympiastadion kommen soll. Mit einer Besonderheit.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Noch knapp sechs Monate sind es hin, dann feiert Hertha BSC sein 125-jähriges Bestehen. Um den Feierlichkeiten einen entsprechenden Rahmen zu geben, hat man laut Bild den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp zu einem Freundschaftsspiel am 25. Juli ins Olympiastadion eingeladen.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Da auch der Klub aus England 1892 gegründet wurde, denkt man in Berlin offenbar daran, ein weiteres Spiel an der Anfield Road auszutragen. Eine Antwort stehe noch aus, Manager Michael Preetz sei aufgrund guter Beziehungen zu den Reds allerdings zuversichtlich.

Alle Infos zu Hertha BSC

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hertha BSC plant eine neue reine Fußballarena

Standortfrage: Wohin mit Herthas neuem Stadion?

John Brooks und Salomon Kalou sind beide angeschalgen

Hertha BSC hofft auf Brooks und Kalou

Hertha BSC: Der Neubau des Stadions gestaltet sich weiterhin problematisch

Hertha: Stadionbau weiterhin problematisch


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.