Kolasinac als hohe Priorität für Trainer Weinzierl

Weinzierl will schnell mit Kolasinac verlängern

Von SPOX
Montag, 28.11.2016 | 08:33 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Sead Kolasinac spielt beim FC Schalke 04 aktuell groß auf und wird mehr und mehr zum Faktor im Spiel der Knappen. Deshalb will der Verein auch schnellstmöglich mit dem Verteidiger verlängern.

"Ich habe immer gesagt, dass ich mich auf Schalke wohlfühle. Mein Berater ist mit Manager Christian Heidel in Kontakt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Zurzeit spricht nichts gegen Schalke", erklärte Kolasinac gegenüber Sky.

Trainer Markus Weinzierl will vor allem die Konkurrenz aus England frühstmöglich unterbinden: "Wichtig ist, dass wir ihn halten. Am besten schnell."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In dieselbe Kerbe schlägt auch Heidel, auch wenn er keinen Wasserstand verkünden möchte: "Der Stand der Dinge ist der, dass sein Vertrag am Ende der Saison ausläuft und ich es sofort bekanntgeben werde, wenn sich daran etwas ändern sollte."

Alle Infos zum FC Schalke 04 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung