Freitag, 11.11.2016

Köln: Der Champions League Sieger heißt FC Köln

Köln ganz jeck

Ein Superman, ein Power Ranger und reichlich Kölsch für den Champions-League-Rausch: Bei seinem traditionellen Karnevalstraining zum Sessionsauftakt am Elften im Elften hat der 1. FC Köln ganz jeck einen Triumph in der Königsklasse simuliert.

Ein Superman, ein Power Ranger und reichlich Kölsch für den Champions-League-Rausch: Bei seinem traditionellen Karnevalstraining zum Sessionsauftakt am Elften im Elften hat der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln ganz jeck einen Triumph in der Königsklasse simuliert.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Zwei Betreuer trugen im Champions-League-Shirt einen rot-weiß geschmückten Henkelpott auf das Trainingsgelände, nach der Siegerehrung schenkte Trainer Peter Stöger Bier aus dem Kölsch-Kranz aus.

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Trainiert wurde zur Hymne und mit dem offiziellen Champions-League-Ball. Anschließend warfen sich die Spieler in Schale und gingen in der Innenstadt feiern.

Der 1. FC Köln im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Neven Subotic und Guido Burgstaller rieben sich in etlichen Zweikämpfen auf

Kölns Modeste gleicht Schalkes Blitztor aus

Leonardo Bittencourt verletzt sich zum dritten Mal in dieser Saison

Sehnenanriss: Bittencourt fehlt Köln mindestens bis April

Neven Subotic feierte beim SC Freiburg sein Startelfdebüt für den 1. FC Köln

Subotic: "Junge, hier kannst du glücklich werden"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.