Trainersuche: Mike Büskens und Andreas Herzog als Favoriten gehndelt

Medien: Büskens oder Herzog nach Ingolstadt?

SID
Donnerstag, 10.11.2016 | 11:10 Uhr
Michael Büskens ist ein Trainer-Kandidat für Ingolstadt
Advertisement
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Bei der anhaltenden Trainersuche des FC Ingolstadt werden nun Mike Büskens und der Österreicher Andreas Herzog als Favoriten gehandelt. Büskens, vor wenigen Tagen erst bei Rapid Wien entlassen, wird von verschiedenen Medien genannt.

Die Bild-Zeitung schreibt von einem konkreten Interesse der Schanzer an Herzog, der Assistent von Jürgen Klinsmann bei der Nationalmannschaft der USA ist.

Büskens würde in Ingolstadt auf einen alten Bekannten treffen, mit dem ihn eine Freundschaft verbindet. Gemeinsam mit FCI-Sportdirektor Thomas Linke gewann der gebürtige Düsseldorfer 1997 mit Schalke 04 den UEFA-Cup.

Herzog, der sich den Job angeblich vorstellen kann, bereitet gerade das WM-Qualifikationsspiel der USA gegen Mexiko in Columbus am Freitag vor.

Möglich ist inzwischen aber auch, dass Interimstrainer Michael Henke bis zum Bundesliga-Schlüsselspiel am 19. November bei Darmstadt 98 im Amt bleibt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Das will ich nicht ausschließen", sagte Sportgeschäftsführer Harald Gärtner dazu dem Donaukurier und fügte an: "Wir sind unter Spannung, aber nicht unter Druck. Wir können und wollen uns Zeit nehmen für die Trainersuche, weil es hundertprozentig passen muss."

Bereits viele Absagen für Ingolstadt

In den letzten Tagen hatte der Tabellenvorletzte bereits einige Absagen für die dauerhafte Nachfolge von Ex-Coach Markus Kauczinski hinnehmen müssen.

Medienberichten zufolge hatten sowohl Jos Luhukay und André Breitenbreiter als auch Michael Frontzeck sowie Bruno Labbadia sich nicht mit den Ingolstädtern verständigen können.

Alle Infos zum FC Ingolstadt in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung