FC Augsburg: Personalsituation immer schwieriger

Hinrunden-Aus für FCA-Trio

SID
Donnerstag, 17.11.2016 | 16:07 Uhr
Advertisement
Serie A
Fr00:30
Fluminense -
Cruzeiro
International Champions Cup
Fr04:05
Man United -
Man City
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Die ohnehin angespannte personelle Situation beim FC Augsburg hat sich fast dramatisch verschärft. Raul Bobadilla hat sich im Training eine Sehnenverletzung in der Wade zugezogen und fällt wochenlang aus.

Ebenso fällt auch Offensivkollege Alfred Finnbogason aus, dessen Adduktorenprobleme sich zu einer Schambeinentzündung entwickelt haben. Beide Angreifer sind nach Klubangaben vor der Winterpause wohl nicht mehr einsatzfähig.

Das gilt auch für Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo, der sich bei den Länderspielen mit der südkoreanischen Nationalmannschaft eine Muskelverletzung in der Wade zugezogen hat. Koos Landsmann Dong-Won Ji kehrte mit muskulären Problemen von der Länderspielreise zurück, sein Einsatz am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Hertha BSC ist äußerst fraglich.

Zu diesen aktuellen Ausfällen kommen die Langzeitverletzten Jan-Ingwer Callsen-Bracker (Knöchel), Caiuby (Knie) und Jeffrey Gouweleeuw (Lunge). Gojko Kacar (Zehe) ist angeschlagen. "Es ist unglaublich, welches Verletzungspech wir haben", sagte Manager Stefan Reuter: "Eine solch geballte Häufung der Ausfälle habe ich noch nie erlebt." Es seien jetzt alle im Verein gefordert, "noch enger zusammenzurücken, um auch diese schwierige Situation gemeinsam zu meistern."

Trainer Dirk Schuster gab angesichts der Probleme folgende "Marschroute" für das Duell mit Berlin aus: "Elf Mann auf dem Platz, sieben auf der Bank und ein paar Bekloppte daneben." Er wolle "nicht rumjammern", ergänzte er, "das entspricht nicht unserem Naturell. Wir nehmen diese Herausforderung an."

Alle Infos zum FC Augsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung