Donnerstag, 03.11.2016

Erik Durm visiert das Spiel gegen den Hamburger SV zur Rückkehr an

Nach vier Monaten: Durm wieder im Training

Weltmeister Erik Durm ist beim sechstplatzierten Borussia Dortmund nach viermonatiger Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Verteidiger absolvierte am Donnerstag nach dem 1:0 (1:0) der Westfalen in der Champions League gegen Sporting Lissabon das Training der Reservisten. Durm hatte sich lange mit den Folgen einer Knie-Operation herumgeplagt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch Kapitän Marcel Schmelzer trainierte am Donnerstagvormittag wieder mit - ebenso wie Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang, den Trainer Thomas Tuchel für das Spiel gegen Lissabon überraschend suspendiert hatte.

Der Stürmerstar wird am Samstag beim Hamburger SV (15.30 Uhr im LIVETICKER) auch wieder im Kader stehen.

Erik Durm im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Lothar Matthäus kritisierte Mario Götze

Matthäus nimmt Götze in die Pflicht: "Er muss sich ändern"

Mergim Mavraj könnte gegen den FC Bayern ausfallen

Angespannte Personallage beim HSV

Hans-Joachim Watzke spricht über die Transferplanungen von Borussia Dortmund

Watzke: "Vielleicht einen Mentalitätsspieler holen"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.