Donnerstag, 03.11.2016

Erik Durm visiert das Spiel gegen den Hamburger SV zur Rückkehr an

Nach vier Monaten: Durm wieder im Training

Weltmeister Erik Durm ist beim sechstplatzierten Borussia Dortmund nach viermonatiger Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Verteidiger absolvierte am Donnerstag nach dem 1:0 (1:0) der Westfalen in der Champions League gegen Sporting Lissabon das Training der Reservisten. Durm hatte sich lange mit den Folgen einer Knie-Operation herumgeplagt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch Kapitän Marcel Schmelzer trainierte am Donnerstagvormittag wieder mit - ebenso wie Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang, den Trainer Thomas Tuchel für das Spiel gegen Lissabon überraschend suspendiert hatte.

Der Stürmerstar wird am Samstag beim Hamburger SV (15.30 Uhr im LIVETICKER) auch wieder im Kader stehen.

Erik Durm im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Timo Kraus' Leiche wurde vermutlich gefunden

Leiche im Hamburger Hafen vermutlich HSV-Mitarbeiter Kraus

Julian Weigl fehlt gegen Aserbaidschan

Weigl angeschlagen: "Tut extrem weh"

Borussia Dortmund hat die Gespräche mit einem chinesischen Investor beendet

BVB erteilt China-Investor Absage


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.