Sonntag, 20.11.2016

Eintracht Frankfurt: Wechselt Haris Seferovic nach Portugal?

SGE: Seferovic vor Absprung zu Benfica?

Der Schweizer Torjäger Haris Seferovic könnte Eintracht Frankfurt im Januar Richtung Benfica Lissabon verlassen. Das berichtet die portugisische Sportzeitung O Jogo. Angeblich hätten sich Verantwortliche beider Klubs bereits zweimal getroffen, um über einen möglichen Wechsel zu sprechen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zuletzt reisten Sportvorstand Fredi Bobic und Scout Ben Manga zu Gesprächen nach Lissabon. Benfica soll demnach bereit sein, zwei Millionen Euro für Seferovic zu bezahlen. Der Stürmer hatte jedoch erst kürzlich geäußert, sich eine Verlängerung seines bis Sommer 2017 vorstellen zu können: "Ich würde gerne bleiben und habe immer gesagt, dass ich mich hier sehr wohl fühle. Ich habe mich eingelebt, Freunde gefunden, die Stadt gefällt mir, die Fans, der Fußball".

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Allerdings kam Seferovic diese Saison erst einmal über 90 Minuten zum Einsatz und muss sich im Moment mit der Jokerrolle zufrieden geben. In der Saison 2014/15 hatte er mit zehn Saisontoren noch für mehr Aufmerksamkeit und lukrative Angebote gesorgt. Da der Vertrag nun ausläuft, müssen sich die Hessen entscheiden, ob sie verlängern oder im Winter zumindest noch eine Ablöse für Seferovic erhalten wollen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Haris Seferovic im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Baba Anderson wechselte 2012 von Gladbach an die Mainmetropole

Bamba Anderson löst Vertrag bei Eintracht Frankfurt auf

Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat

Marco Fabian mit einem Doppelpack für Frankfurt

Doppelpack! Fabian dreht Partie


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.