Fussball

Darmstädter Höhn erleidet Mittelfußbruch

SID
Immanuel Höhn zog sich einen Mittelfußbruch im Training zu

Für Außenverteidiger Immanuel Höhn von Darmstadt 98 ist das Fußball-Jahr vorzeitig zu Ende. Der 24-Jährige hat am Mittwoch im Training einen Mittelfußbruch erlitten.

Der gebürtige Mainzer Höhn war im Sommer vom Aufsteiger SC Freiburg zu den Lilien gewechselt.

In der laufenden Saison kam Höhn in zehn von elf Punktspielen für die Südhessen zum Einsatz.

Immanuel Höhn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung