Borussia Dortmund überflügelt den FC Schalke 04

BVB hat jetzt mehr Mitglieder als Schalke

Von SPOX
Mittwoch, 09.11.2016 | 18:36 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Zwei Wochen nach dem Ruhrpott-Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 (0:0) stehen die Schwarz-Gelben auch weiter in der Bundesliga-Tabelle vor den Königsblauen. Mittlerweile steht der BVB auch in der Mitglieder-Tabelle vor den Nachbarn aus Gelsenkirchen und klettert auf den zweiten Platz.

Mit 144.141 Mitgliedern hat der Dortmunder Klub mittlerweile 820 Mitglieder mehr als Schalke 04 (143.321) und sichert sich damit die Position hinter dem mitgliederstärksten Verein. Mit über 277.000 Mitgliedern steht mit weitem Vorsprung der deutsche Rekordmeister FC Bayern München an der Spitze der Tabelle.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch im internationalen Vergleich steht der Münchner Erfolgsklub vor dem portugiesischen Klub Benfica (156.916) und dem FC Barcelona (153.500) an der Spitze. Die beiden anderen deutschen Vereine stehen weltweit auf dem vierten und fünften Platz im Mitglieder-Vergleich.

Alle Infos zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung