Mittwoch, 09.11.2016

Borussia Dortmund überflügelt den FC Schalke 04

BVB hat jetzt mehr Mitglieder als Schalke

Zwei Wochen nach dem Ruhrpott-Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 (0:0) stehen die Schwarz-Gelben auch weiter in der Bundesliga-Tabelle vor den Königsblauen. Mittlerweile steht der BVB auch in der Mitglieder-Tabelle vor den Nachbarn aus Gelsenkirchen und klettert auf den zweiten Platz.

Mit 144.141 Mitgliedern hat der Dortmunder Klub mittlerweile 820 Mitglieder mehr als Schalke 04 (143.321) und sichert sich damit die Position hinter dem mitgliederstärksten Verein. Mit über 277.000 Mitgliedern steht mit weitem Vorsprung der deutsche Rekordmeister FC Bayern München an der Spitze der Tabelle.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch im internationalen Vergleich steht der Münchner Erfolgsklub vor dem portugiesischen Klub Benfica (156.916) und dem FC Barcelona (153.500) an der Spitze. Die beiden anderen deutschen Vereine stehen weltweit auf dem vierten und fünften Platz im Mitglieder-Vergleich.

Alle Infos zu Borussia Dortmund

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Max Meyer könnte Schalke zum Saisonende verlassen

Medien: Schalkes Meyer zu Tottenham?

Yevhen Konoplyanka soll fest verpflichtet werden

Schalke: Konoplyanka-Verpflichtung steht bevor

Derzeit bis 2018 unter Vertrag: Lukasz Piszczek vom BVB

Medien: BVB vor Verlängerung mit Abwehr-Ass


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.