Bayer Leverkusen schlägt Drittligisten Köln 1:0

Leverkusen bezwingt Fortuna Köln mit 1:0

SID
Donnerstag, 10.11.2016 | 21:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bayer Leverkusen hat ein Testspiel gegen den Drittligisten Fortuna Köln ohne Glanz mit 1:0 (1:0) gewonnen. Der erst 17-jährige Kai Havertz (24.) erzielte am Donnerstag den entscheidenden Treffer für den Favoriten.

Bayer-Trainer Roger Schmidt nutzte die Partie, um zahlreichen Nachwuchsspielern und Reservisten Spielpraxis zu verschaffen. Mit Ausnahme von Kapitän Stefan Kießling und Roberto Hilbert (beide 32 Jahre alt) waren alle Leverkusener Akteure 23 oder jünger.

Dennoch hatte der Bundesligist das Spiel weitestgehend im Griff. Havertz belohnte die spielerisch und technisch überlegene Werkself mit seinem Treffer.

Bayer Leverkusen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung