Kramaric vergleicht Hoffenheim-Coach Nagelsmann mit Guardiola und Mourinho

"Nagelsmann wird wie Guardiola oder Mourinho"

Von SPOX
Samstag, 05.11.2016 | 11:22 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Stürmer Andrej Kramaric von 1899 Hoffenheim sprach vor dem Duell mit Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr im LIVETICKER) über seinen Trainer Julian Nagelsmann, einen Vergleich zwischen Leicester und Hoffenheim und den scheinbar übermächtigen Gegner.

"Ich habe nicht gewusst, dass Hoffenheim Bayern noch nie besiegt hat. Das wird eine zusätzliche Motivation sein. Ich hoffe, dass sie einen schlechten Tag haben und wir einen sehr guten. In dieser Saison läuft es für mich bisher gut. In jedem Spiel bin ich an einem Tor beteiligt", erklärte der Kroate gegenüber 24 sata.

Über seinen jungen Coach kann er nur Gutes berichten: "Julian Nagelsmann ist klasse. Wir haben einige Spieler, die älter sind als er (29 Jahre, Anm. d. Red.) und ich bin sicher, dass er ein Top-Trainer wie Pep Guardiola oder Jose Mourinho wird."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Erst kürzlich habe ich gedacht, dass die Geschichten von Leicester und Hoffenheim sich gleichen. Mit Leicester sind wir fast abgestiegen und wurden dann Meister. Letzte Saison hat Hoffenheim den Klassenerhalt geschafft und jetzt sind wir oben dabei. Der einzige Unterschied ist, dass ich in Leicester gespürt habe, wie stark wir gegenüber dem Rest waren. Hier sind es die Bayern, die sehr stark sind", so Kramaric.

Mit Kampfgeist gegen Bayern punkten

"Bayern ist sehr stark, spielt Tiki-Taka und hat immer den Ball. Aber sie erlauben dir zu spielen. Letzte Saison haben wir 0:2 verloren, aber ich hatte zwei gute Chancen, es fehlte nur das Glück", analysierte er und fügte an: "Köln und Frankfurt haben gegen Bayern gepunktet, weil sie Kampfgeist gezeigt haben."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

In Deutschland gefällt es Kramaric inzwischen ziemlich gut, auch wenn er zugibt: "Hoffenheim ist ein Dorf, wir leben alle in Heidelberg. Drei Dinge, die ich an Deutschland mag sind die Kameradschaft, das Essen, welches besser ist als in England, und die Tatsache, dass ich näher an meiner Heimatstadt Zagreb bin."

Andrej Kramaric im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung