Kramaric vergleicht Hoffenheim-Coach Nagelsmann mit Guardiola und Mourinho

"Nagelsmann wird wie Guardiola oder Mourinho"

Von SPOX
Samstag, 05.11.2016 | 11:22 Uhr
Kramaric vergleicht Nagelsmann mit Pep Guardiola und Mourinho
Advertisement
International
So17:00
Topspiel am Sonntag: Tottenham - Liverpool
Ligue 1
St. Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
São Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Championship
Preston -
Aston Villa

Stürmer Andrej Kramaric von 1899 Hoffenheim sprach vor dem Duell mit Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr im LIVETICKER) über seinen Trainer Julian Nagelsmann, einen Vergleich zwischen Leicester und Hoffenheim und den scheinbar übermächtigen Gegner.

"Ich habe nicht gewusst, dass Hoffenheim Bayern noch nie besiegt hat. Das wird eine zusätzliche Motivation sein. Ich hoffe, dass sie einen schlechten Tag haben und wir einen sehr guten. In dieser Saison läuft es für mich bisher gut. In jedem Spiel bin ich an einem Tor beteiligt", erklärte der Kroate gegenüber 24 sata.

Über seinen jungen Coach kann er nur Gutes berichten: "Julian Nagelsmann ist klasse. Wir haben einige Spieler, die älter sind als er (29 Jahre, Anm. d. Red.) und ich bin sicher, dass er ein Top-Trainer wie Pep Guardiola oder Jose Mourinho wird."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Erst kürzlich habe ich gedacht, dass die Geschichten von Leicester und Hoffenheim sich gleichen. Mit Leicester sind wir fast abgestiegen und wurden dann Meister. Letzte Saison hat Hoffenheim den Klassenerhalt geschafft und jetzt sind wir oben dabei. Der einzige Unterschied ist, dass ich in Leicester gespürt habe, wie stark wir gegenüber dem Rest waren. Hier sind es die Bayern, die sehr stark sind", so Kramaric.

Mit Kampfgeist gegen Bayern punkten

"Bayern ist sehr stark, spielt Tiki-Taka und hat immer den Ball. Aber sie erlauben dir zu spielen. Letzte Saison haben wir 0:2 verloren, aber ich hatte zwei gute Chancen, es fehlte nur das Glück", analysierte er und fügte an: "Köln und Frankfurt haben gegen Bayern gepunktet, weil sie Kampfgeist gezeigt haben."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

In Deutschland gefällt es Kramaric inzwischen ziemlich gut, auch wenn er zugibt: "Hoffenheim ist ein Dorf, wir leben alle in Heidelberg. Drei Dinge, die ich an Deutschland mag sind die Kameradschaft, das Essen, welches besser ist als in England, und die Tatsache, dass ich näher an meiner Heimatstadt Zagreb bin."

Andrej Kramaric im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung