Freitag, 14.10.2016

Klaus Allofs fordert ein Ende der Krise

Wolfsburg: Gustavo kehrt zurück

Trainer Dieter Hecking (52) vom VfL Wolfsburg kann gegen RB Leipzig (Sonntag, 17.30 Uhr im LIVETICKER) wieder auf Mittelfeldspieler Luiz Gustavo (29) setzen.

Der Brasilianer sei nach seiner Muskelverletzung im Adduktorenbereich genau wie Angreifer Mario Gomez (Verhärtung in der Gesäßmuskulatur) einsatzbereit, bestätigte Hecking am Freitag.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Gegen Leipzig hofft Hecking auf ein Ende der Torflaute seines Teams. "Wir müssen konzentriert spielen und bei eigenem Ballbesitz kreativ werden", sagte er. Und Geschäftsführer Klaus Allofs (59) forderte ein Ende der Mini-Krise in Niedersachsen. "Man soll spüren, dass wir den Sieg unbedingt wollen", sagte er.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Wölfe sind seit fünf Spielen ohne Sieg und rangieren derzeit nur auf Platz 13 in der Tabelle. Mit nur vier Treffern präsentierte sich der Angriff um Gomez und Julian Draxler bisher harmlos, nur der FC Ingolstadt (3) und der Hamburger SV (2) trafen noch seltener.

Luiz Gustavo im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Olaf Rebbe beschwört die Unterstützung der Fans

Rebbe: "Wir brauchen unsere Fans"

Im Stadion des VfL Wolfsburg kann man jetzt zocken

Wolfsburg eröffnet GamingZone im Stadion

Paulo Sousa sorgt mit der Fiorentina für Aufsehen

Medien: Wolfsburg an Sousa interessiert


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.