Donnerstag, 06.10.2016

Vedad Ibisevic zögert mit Vertragsverlängerung in Berlin

Macht Ibisevic nach der Saison die Biege?

Mit fünf Toren und zwei Vorlagen in den ersten sechs Spielen ist Vedad Ibisevic derzeit so effizient wie schon lange nicht mehr. Dennoch könnte seine zehnte Saison in der höchsten deutschen Spielklasse gleichzeitig auch seine letzte sein, der Vertrag bei Hertha BSC läuft zum Saisonende aus.

Die Verhandlungen mit dem 32-Jährigen über ein neues Arbeitspapier sind derzeit - trotz starker Leistungen - auf Eis gelegt. Die Berater des erfolgreichsten bosnischen Bundesliga-Torjägers aller Zeiten und Hertha-Manager Michael Preetz einigten sich nach Informationen der SportBild darauf, die Gespräche erst im Winter weiterzuführen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Prinzipiell kann sich Ibisevic zwar vorstellen seine Karriere in der Hauptstadt zu beenden, allerdings betonte er auch oft genug, dass ihn das Ausland ebenfalls reizen würde. Als mögliche Ziele gelten England, USA aber auch China soll eine Option sein.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Zudem wäre da noch die verzwickte Gehaltssituation des Torjägers. Durch eine kuriose Vertragsabmachung zahlt momentan noch sein Ex-Verein VfB Stuttgart die Hälfte seines Gehalts von rund drei Millionen Euro. Eine Vertragsverlängerung wäre für die alte Dame daher alles andere als billig und unter Umständen sogar nur bei einer Qualifikation für das internationale Geschäft zu stemmen.

Vedad Ibisevic im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hertha BSC plant eine neue reine Fußballarena

Standortfrage: Wohin mit Herthas neuem Stadion?

John Brooks und Salomon Kalou sind beide angeschalgen

Hertha BSC hofft auf Brooks und Kalou

Hertha BSC: Der Neubau des Stadions gestaltet sich weiterhin problematisch

Hertha: Stadionbau weiterhin problematisch


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.