Sonntag, 16.10.2016

Hoffenheim: Mehrere Verletzte nach Krawallen

Schwere Ausschreitungen nach Baden-Derby

Das badische Derby zwischen 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg (2:1) ist von Krawallen überschattet worden. Zwei Polizisten sowie mehrere Fans wurden am Samstag verletzt und mussten nach dem Einsatz von Pfefferspray und Schlagstöcken zum Teil im Krankenhaus behandelt werden.

Das badische Derby zwischen 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg (2:1) ist von Krawallen überschattet worden. Zwei Polizisten sowie mehrere Fans wurden am Samstag verletzt und mussten nach dem Einsatz von Pfefferspray und Schlagstöcken zum Teil im Krankenhaus behandelt werden.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vier Anhänger wurden vorläufig festgenommen, nachdem es bereits vor dem Spiel in Sinsheim zu Ausschreitungen zwischen Freiburgern und Sicherheitskräften gekommen war. Nach der Partie lieferten sich Fans beider Klubs in einer Unterführung wüste Schlägereien. Dies bestätigte die Polizei Sinsheim.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Behörden ermitteln nun gegen zahlreiche Personen wegen des Verdachts auf Sachbeschädigung, Beleidigungen, eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie zweier Diebstähle von Fanartikeln.

Alle Infos zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Florian Niederlechner vom SC Freiburg

Freiburg: Schwabl witzelt über Niederlechners Übergewicht

Niklas Süle spricht über ein Angebot vom FC Chelsea

Süle: Chelsea-Angebot war "ein Riesending"

Julian Nagelsmann könnte zu Borussia Dortmund wechseln

Nagelsmann: Erst Hoffenheim - dann BVB?


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.