Reuter: Markus Weinzierl lügt

Von Ben Barthmann
Montag, 17.10.2016 | 09:18 Uhr
Reuter: Weinzierl lügt
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Das Thema ist eigentlich gegessen, doch die Rückkehr von Markus Weinzierl mit Schalke nach Augsburg wirbelte kürzlich gelegten Staub wieder auf. Sportdirektor Stefan Reuter ist noch immer sauer.

Im Sommer wechselte Markus Weinzierl vom FC Augsburg zum FC Schalke 04. Wann genau er das dem Klub mitteilte, wird derzeit öffentlich diskutiert. Stefan Reuter bezichtigt den Ex-Trainer der Lüge.

Bei Sport1 erklärte Reuter: "Er hat uns auch nicht - wie er so häufig sagt - im Januar Bescheid gegeben, weil wir im März, April noch zusammensaßen und überlegt haben, unter welchen Voraussetzungen er hier in Augsburg bleibt. Da kann er noch 17-mal 'ehrlich' in einem Satz sagen, das stimmt einfach nicht."

Weinzierl selbst hat mit dem Thema abgeschlossen: "Die Geschichte kennt jeder. Es ist so, dass ich vier Jahre hier war und jetzt weg bin. Er hat einen neuen Trainer, und ich habe einen neuen Manager."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN! Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Von Seiten Reuters kommt jedoch ein Friedensangebot: "Ich habe kein Problem mit ihm, das ist alles Schnee von gestern. Man sollte sich an die Dinge erinnern, die man gemeinsam erlebt hat. Und da waren unendlich viele schöne Momente dabei."

Alles zum FC Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung