Freitag, 07.10.2016

Salomon Kalou ist nach zwei Schicksalsschlägen wieder dabei

Hertha: Kalou meldet sich zurück

Zwei Todesfälle beklagte Salomon Kalou in seiner Familie und fand kaum Kraft, sich auf Hertha BSC zu konzentrieren. Nun meldet er sich zurück.

Salomon Kalou verlor innerhalb kürzester Zeit seinen Vater und seine Tante. Der Stümer von Hertha BSC zog sich zurück und trauerte im Stillen. Nach einem Besuch in seiner Heimat will er nun wieder angreifen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Ich war bei der Beerdigung meines Vaters. Das war quasi der Abschluss einer langen Trauerphase", erklärte Kalou in der Bild. Er könne sich jetzt "wieder voll auf den Fußball konzentrieren."

Vier Tage früher als geplant kehrte der Ivorer von der Elfenbeinküste zurück und stieg direkt ins Training ein. Trainer Pal Dardai hatte ihm mehr freie Tage verordnet, doch Kalou ist voller Tatendrang.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich will dem Trainer zeigen, dass ich wieder der alte Kalou bin und für Hertha auf mein Länderspiel gegen Mali verzichte", so der 31-Jährige, der sich selbst 15 Treffer in dieser Saison auf die Fahne geschrieben hat.

Salomon Kalou im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Michael Preetz ist zu Verhandlungen in China

Hertha in China auf Investor-Suche?

Genki Haraguchi lieferte gegen Köln keine gute Partie ab

Herthas Dardai kritisiert Haraguchi: "Geht gar nicht"

Die Fans von Hertha BSC mussten in Hannover einen Zug verlassen, nachdem es Beschwerden gab

Hertha-Fans mussten in Hannover Zug verlassen


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.