Jürgen Klopp holt Sadio Mane im zweiten Anlauf

Mane: Klopp wollte mich zum BVB holen

Von SPOX
Samstag, 15.10.2016 | 09:47 Uhr
Sadio Mane wäre fast in der Bundesliga gelandet
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Serie A
Live
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Live
Benfica -
Belenenses
Primera División
Live
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Sadio Mane vom FC Liverpool hat verraten, dass sein Trainer Jürgen Klopp einst bereits versuchte, ihn zu Borussia Dortmund zu locken. Der Deal scheiterte jedoch und Mane zog es schließlich nach England.

Der Flügelspieler wechselte 2014 vom österreichischen Spitzenverein Red Bull Salzburg nach England zum FC Southampton und schloss sich vor dieser Saison den Reds an.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Bevor ich hier herkam, hatte ich bereits die Chance, Klopp zu treffen als er Trainer bei Borussia Dortmund war. Ich spielte bei Red Bull Salzburg und er hat versucht mich zu verpflichten - aber dazu kam es nicht, so ist das im Fußball", erklärte der Senegalese gegenüber BBC Sport.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Schlussendlich hat es doch noch geklappt, der Ex-BVB-Coach lotste seinen Wunschspieler in diesem Sommer zu seinem neuen Klub. "Er ist ein guter Trainer und jemand, der seine Spieler mag. Am Ende der vergangenen Saison hat er mich angrufen und mir gesagt, dass er will, dass ich nach Liverpool komme. Ich habe sofort zugesagt. Es war der richtige Zeitpunkt und er war der richtige Trainer. Ich bin sehr froh hier zu sein", so Mane.

Sadio Mane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung