Jürgen Klopp holt Sadio Mane im zweiten Anlauf

Mane: Klopp wollte mich zum BVB holen

Von SPOX
Samstag, 15.10.2016 | 09:47 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Sadio Mane vom FC Liverpool hat verraten, dass sein Trainer Jürgen Klopp einst bereits versuchte, ihn zu Borussia Dortmund zu locken. Der Deal scheiterte jedoch und Mane zog es schließlich nach England.

Der Flügelspieler wechselte 2014 vom österreichischen Spitzenverein Red Bull Salzburg nach England zum FC Southampton und schloss sich vor dieser Saison den Reds an.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Bevor ich hier herkam, hatte ich bereits die Chance, Klopp zu treffen als er Trainer bei Borussia Dortmund war. Ich spielte bei Red Bull Salzburg und er hat versucht mich zu verpflichten - aber dazu kam es nicht, so ist das im Fußball", erklärte der Senegalese gegenüber BBC Sport.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Schlussendlich hat es doch noch geklappt, der Ex-BVB-Coach lotste seinen Wunschspieler in diesem Sommer zu seinem neuen Klub. "Er ist ein guter Trainer und jemand, der seine Spieler mag. Am Ende der vergangenen Saison hat er mich angrufen und mir gesagt, dass er will, dass ich nach Liverpool komme. Ich habe sofort zugesagt. Es war der richtige Zeitpunkt und er war der richtige Trainer. Ich bin sehr froh hier zu sein", so Mane.

Sadio Mane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung