Meier: "Essen in der Halbzeit keine Sachertorte"

Von SPOX
Samstag, 15.10.2016 | 14:22 Uhr
Norbert Meier ist ratlos, warum die Lilien nach der Pause defensiv so anfällig ist

Norbert Meier rätselt, warum Darmstadt 98 nach der Pause so anfällig in der Defensive ist. Eine Lösung hat der Neu-Coach noch nichtgefunden. In der Pressekonferenz vor dem Match in Mainz behalf sich Maier daher mit einer ironischen Aussage.

"Wir futtern in der Halbzeitpause gewiss keine Sachertorte", meinte Meier in Anspielung auf eine ebenso nicht ganz ernst gemeinte Frage. Bevor Dirk Schuster das Kommando bei den Lilien übernahm und Energieriegel und -gels einführte, gab es nämlich Kuchen in der Pause.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Meier antwortete aber auch ernst: "Wenn ich wüsste, woran es liegt, würden wir es abstellen", sagte er vor dem Spiel der Darmstädter in Mainz: "Gerade nach dem Wechsel müssen wir da sein. Vielleicht sollte ich nicht mehr darauf hinweisen. Wenn ich es nicht tue und wir kassieren dann wieder einen schnellen Gegentreffer, heißt es vielleicht, ich hätte es doch tun müssen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nur in einem der sechs Spiele, beim 1:0-Sieg über Eintracht Frankfurt, kassierten die Lilien kurz nach dem Wechsel keinen Gegentreffer. Während im ersten Spielabschnitt erst zwei Gegentreffer zu Buche stehen, kassierten die Südhessen nach der Pause bereits zehn Gegentreffer.

Norbert Meier im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung