Bentaleb: "Finde Toni Kroos super"

SID
Mittwoch, 05.10.2016 | 14:49 Uhr
Nabil Bentaleb bewundert die Spielweise von Toni Kroos
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Neuzugang Nabil Bentaleb macht bei Schalke 04 den Abräumer im Mittelfeld, doch eigentlich mag er das technisch versierte Spiel und hat einige Tricks auf Lager. Er bewundert daher auch die Spielweise eines deutschen Nationalspielers.

"Ich persönlich liebe es, wie [Andrea] Pirlo das Spiel zu kontrollieren. Ich will den Ball möglichst oft am Fuß haben. Viele Leute sagen aber, dass ich auf dem Spielfeld hart wirke. Außerhalb des Platzes bin ich ein ganz cooler Typ. In der Kabine bin ich eher zurückhaltend", meinte er gegenüber der SportBild.

Erlebe die Bundesliga-Highlights Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Als sein Idol bezeichnet er Zinedine Zidane. Aber es gibt auch aktive Profis, die er bewundert: "Aktuell finde ich Sergio Busquets und Toni Kroos super. Kroos lässt Dinge auf dem Feld einfach aussehen. Selbst wenn drei Spieler auf ihn zukommen. Spieler wie er arbeiten im Schatten. Man sieht zuerst Ronaldo, Neymar, Benzema oder Messi, weil sie auffallen."

In seiner Kindheit in Lille war er nie der beste Schüler: "Ich sollte das besser gar nicht erzählen, aber die Zeit in der Schule habe ich genutzt, um mich für mein Fußballtraining auszuruhen. Ich habe in Lille sehr viel Straßenfußball gespielt, war neben meiner Fußballmannschaft auch in einem Futsal-Team. Am Samstag Fußball, sonntags Futsal."

Der Saisonstart ist ihm mit den Königsblauen nicht gelungen, doch das 4:0 gegen Borussia Mönchengladbach am letzten Spieltag war ein erster Befreiungsschlag. "Wir haben genug malocht! Im Spiel und im Training. Wir haben jedoch Fehler gemacht, die wir abstellen müssen. Aber wir kämpfen, und ich glaube, das ist auch der Grund dafür, dass die Fans hinter uns stehen", erklärte der algerische Nationalspieler.

Nabil Bentaleb im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung