Hinteregger: "Cool, wenn ganzes Stadion pfeift"

Von SPOX
Dienstag, 04.10.2016 | 09:02 Uhr
Martin Hinteregger wechselte von Salzburg zum FCA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Martin Hinteregger wechselte im Sommer von RB Salzburg zum FC Augsburg. Seitdem ließ der Österreicher keine Gelegenheit aus, um gegen Salzburgs Schwester-Verein RB Leipzig zu sticheln. Beim Bundesliga-Spiel des FCA in Leipzig wurde er bei jeder Ballberührung ausgepfiffen - ganz zu seiner Freude.

"Bei den ersten ein, zwei Kontakten haben ich extra länger den Ball gehalten, wie ich das mal genießen wollte", verriet Hinteregger der Bild.

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Und weiter: "Es ist schon ganz cool, wenn das ganze Stadion gegen einen pfeift. Das ehrt einen. Das war schon ein schönes Gefühl, obwohl es nicht schön sein soll. Das Pfeifen hat mich eher angespornt. Schade, dass ich es nicht mit einem Tor zurückzahlen konnte."

Hinteregger sollte vor der Saison eigentlich nach Leipzig transferiert werden, weigerte sich jedoch. Vor der Partie am Freitag sagte er: "Selbst wenn Leipzig Meister werden sollte und Augsburg absteigt, bin ich froh, dass ich nach Augsburg gegangen bin."

Martin Hinteregger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung