FIFA-Spielerberater geht von Abgang von Julian Draxler aus

Parisi: "Draxler wird Wolfsburg verlassen"

Von SPOX
Sonntag, 09.10.2016 | 10:12 Uhr
Fabio Parisi geht von einem Abgang von Julian Draxler aus
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Julian Draxler machte nie einen Hehl aus seinen Wechselabsichten. Der gut vernetzte FIFA-Spielerberater Fabio Parisi hält einen Transfer des 23-Jährigen für gesichert. Vor allem Juventus Turin sei eine Wunschdestination für den Nationalspieler.

"Julian Draxler wird Wolfsburg definitiv verlassen", so die unmissverständliche Aussage von Fabio Parisi in einem Podcast bei Tuttosport. Der Nationalspieler wechselte erst zur vergangenen Saison zu den Wölfen, in der VW-Stadt wurde er aber nie wirklich glücklich.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hold dir jetzt deinen Gratismonat

Somit arbeitete Draxler im letzten Transferfenster an einem Vereinswechsel, Wolfsburg schob jeglichen Bemühungen aber einen Riegel vor. Daran wird sich auch jetzt nichts geändert haben, verkündete Klaus Allofs doch erst kürzlich, dass sich Draxler "mit der Sache identifiziere".

Juve als Wunschziel

Der Spieler denkt aber offenbar anders. Laut Parisi würde er "gerne zu Juventus wechseln. Für Allegri wäre er der ideale Spielmacher".

Bereits vor seinem Transfer zu den Wölfen stand ein Umzug nach Turin kurz bevor, wie Parisi verriet: "Sie waren sich einig und haben sich direkt gut verstanden."

Der Deal platzte jedoch und Draxler wurde nach Wolfsburg verschifft. Geht es nach ihm, soll dies aber nicht mehr lange so bleiben. "Ich wiederhole: Draxler wird Wolfsburg verlassen, ob Juventus dann erneut an ihm interessiert ist, ist ein anderes Thema", bekräftigte Parisi und führte die Zahlkraft des Rekordmeisters an: "Sie haben durch den Transfer von Paul Pogba viel Profit gemacht und haben die Möglichkeit, in den nächsten Jahren viele Investitionen zu tätigen."

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung