Dienstag, 04.10.2016

Hamburger SV: Johan Djourou sagt Länderspiele ab

HSV zittert um Kapitän Djourou

Schon gegen die Hertha reichte es nicht, nun auch nicht für die Länderspiele mit der Schweiz. Der Hamburger SV bangt um seinen Kapitän Johan Djourou.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Kurz vor der Reise nach Berlin sagte Johan Djourou Trainer Markus Gisdol verletzungsbedingt ab. Nun sagte er auch der Nationalmannschaft der Schweiz ab und sorgt damit für Bangen in Hamburg.

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Oberschenkelprobleme hieß es zuerst, nun sprach Gisdol von "mehr als einer Zerrung." Zehn Tage soll der Innenverteidiger vorerst pausieren, dann langsam wieder einsteigen.

Johan Djourou im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Bayern hatte mit dem Hamburger SV keinerlei Probleme

Nächste Bayern-Watschn für den HSV

Bekommt HSV-Trainer Markus Gisdol ein neues Innenverteidiger-Talent?

Medien: Hamburger SV bietet für Innenverteidiger-Talent Milenkovic

Filip Kostic geht zuversichtlich ins Duell mit den Bayern

Kostic: "Können auch die Bayern packen"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.