HSV: Djourou kehrt nach Verletzung zurück

Von SPOX
Samstag, 29.10.2016 | 08:57 Uhr
Johan Djourou steht dem HSV wieder zur Verfügung
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Für den Hamburger SV läuft es aktuell nicht rund. Nach acht Spielen stehen die Hanseaten auf Rang 18 der Tabelle und am Sonntag (ab 17.30 Uhr im LIVETICKER) trifft man auf den formstarken 1. FC Köln. Für das Spiel in Köln gibt es aber jetzt zumindest Hoffnung: Kapitän Johan Djourou steht nach seiner Verletzung vor der Rückkehr.

Wie die Bild berichtet, trainierte der 29-jährige Schweizer am Donnerstag erstmals mit dem Team und könnte gegen den 1. FC Köln sein Comeback nach einem Muskelfaserriss im Oberschenkel geben. Trotzdem plagen den HSV einige Abwehrsorgen. So fehlen der Brasilianer Cleber und Dennis Diekmeier gesperrt, Emir Spahic und Albin Ekdal sind angeschlagen. Trainer Markus Gisdol muss daher seine Viererkette erneut umbauen.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Johan Djourou im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung