Freitag, 28.10.2016

Klaas-Jan Huntelaar ist momentan nur Joker

Huntelaar: "Mache nicht die Aufstellung"

Die Krise des FC Schalke 04 erforderte unpopuläre Maßnahmen von Markus Weinzierl. Der Trainer verzichtete auf Klaas-Jan Huntelaar, welcher seine neue Rolle als Joker ohne Murren annimmt.

In den letzten vier Bundesliga-Spielen wurde Klaas-Jan Huntelaar zum Teilzeitarbeiter für den FC Schalke 04, gegen Gladbach stand er gar nicht im Kader. Der Hunter freundet sich mit der neuen Rolle an.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Änderung der Grundordnung brachte Huntelaar auf die Bank, er will sich zurückbeißen. "Ich mache nicht die Aufstellung", sagte der 33-Jährige vor dem Revierderby gegen Borussia Dortmund (Sa., 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Ich konzentriere mich einfach auf meine Arbeit, alles für Schalke zu machen. Das ist am wichtigsten", so Huntelaar. Er weiß: "Man kann nicht jedes Spiel machen, wenn man immer 100 Prozent gibt. Ich gebe immer Gas für Schalke, aber das muss ich nicht betonen, oder?"

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Streck dich! Sebastian Rudy und Hoffenheim lieferten sich mit Schalke einen harten Kampf

Rudy bricht die Schalker Mauertaktik

Nabil Bentaleb bleibt Schalke 04 erhalten

Schalke kauft Tottenham-Leihgabe Bentaleb - Vertrag bis 2021

Naldo fehlt Schalke die restliche Saison

Saison-Aus für Schalker Innenverteidiger Naldo


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.