Schuster: Stafylidis soll "genauso weiterspielen"

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 19.10.2016 | 08:14 Uhr
Konstantinos Stafylidis verletzte Breel Embolo schwer
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Eine Grätsche von Kosta Stafylidis verletzte Schalkes Breel Embolo schwer. Sein Trainer beim FC Augsburg Dirk Schuster will allerdings nicht, dass der Linksverteidiger deshalb ins Grübeln gerät.

Die Grätsche von Kosta Stafylidis gegen Breel Embolo sorgte für eine schwere Verletzung beim Schweizer, die Partie zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04 wurde zur Nebensache.

Dennoch will Dirk Schuster nicht sehen, dass sein Linksverteidiger fortan weniger entschlossen in den Zweikampf geht: "Solche Szenarien ohne Verletzungsfolge kommen im Fußball 10 bis 20 Mal vor. Kosta muss einfach genauso weiterspielen und nicht nachdenken, sonst beraubt er sich selbst seiner Stärke."

Allerdings merkte auch Schuster an, dass in dieser Situation an der Seitenlinie keine Grätsche erfolgen sollte: "Er soll seine Spielweise beibehalten, aber er muss richtig abwägen, wann er zum Tackling ansetzt und wann nicht."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Grieche entschuldigte sich bereits bei seinem Gegenspieler, der mit gebrochenem Wadenbein, Riss der Syndemose- und des Innenbands und komplizierter Sprunggelenksfraktur einen großen Teil der Saison verpassen wird.

Die Verletzung sei letztlich eine "Verkettung unglücklicher Umstände" gewesen, so Schuster: "Es war keine Absicht, sondern Übermotivation."

Konstantinos Stafylidis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung