Montag, 31.10.2016

Dominik Maroh wird Köln lange fehlen

Kölns Maroh mit Schlüsselbeinbruch

Der 1. FC Köln muss erneut mehrere Wochen auf Abwehrspieler Dominic Maroh verzichten. Der Innenverteidiger erlitt beim 3:0-Erfolg gegen den Hamburger SV am Sonntagabend einen Schlüsselbeinbruch. Dies bestätigte der Klub am Montag. Maroh musste bereits in der zwölften Minute ausgewechselt werden.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Bereits am ersten Spieltag hatte sich der 29-Jährige einen doppelten Rippenbruch zugezogen. Erst am vergangenen Mittwoch im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim (2:1 n.V.) hatte Maroh sein Comeback gegeben.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Dominik Maroh im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Ohne Tor: Reus & Co. verzweifelten gegen Köln

BVB mit Nullnummer gegen Kölner Bollwerk

Neven Subotic will sich auf den Schlussspurt in der Bundesliga konzentrieren

Köln: Subotic stellt Vertragsgespräche hinten an

Leonardo Bittencourt kommt in dieser Saison aufgrund von Verletzungen nicht zu oft zum Zug

Bittencourt: "Arschbacken zusammenkneifen"


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.