Mario Gomez gegen Leipzig wahrscheinlich wieder fit

Hecking kann auf Gomez-Einsatz hoffen

SID
Dienstag, 11.10.2016 | 17:25 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dieter Hecking von VfL Wolfsburg kann gegen RB Leipzig (So, 17.30 Uhr im Liveticker) auf einen Einsatz des zuletzt angeschlagenen Mario Gomez hoffen. Der 31-Jährige konnte nach einer Verhärtung in der Gesäßmuskulatur am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainieren.

Seine Teilnahme an den beiden WM-Qualifikationsspielen der Nationalmannschaft hatte Gomez wegen der Blessur noch absagen müssen.

Gomez hat seit seinem Wechsel zu den Wölfen noch keinen Treffer erzielt, rechnet aber mit einem schnellen Ende seiner Torflaute. "Ich rede mir die Dinge nicht schön. Wenn ich mir diesen Druck nicht machen würde, würde ich wahrscheinlich schon längst nicht mehr auf höchstem Niveau spielen", hatte er zuletzt dem kicker gesagt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gomez weiter: "Das ist mein Antrieb, ich will einfach immer Tore machen. Auch wenn ich meine Einstellung dazu geändert habe und mich nicht mehr allein über Tore definiere. Jetzt wäre aber so langsam das eine oder andere nicht schlecht."

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung