Fritz: Abstiegskampf? "Waren nie weg"

Von SPOX
Sonntag, 30.10.2016 | 12:11 Uhr
Clemens Fritz bemängelte die Einstellung im Spiel gegen Freiburg
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Unter Alexander Nouri herrschte in Bremen wieder Aufbruchsstimmung. Beim Heimspiel gegen den SC Freiburg wurden die Werderaner jedoch wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Kapitän Clemens Fritz appellierte im Anschluss an sein Team.

Nach zuletzt vielversprechenden Leistungen enttäuschte Werder Bremen im Heimspiel gegen Freiburg, alte Probleme machten sich wieder bemerkbar. Clemens Fritz versuchte nach der Partie im Interview mit dem kicker eine Erklärung zu finden.

"Wir haben eindeutig zu wenig gemacht, vor allem eine sehr schlechte erste Halbzeit gespielt. Rückblickend haben wir vielleicht gedacht: Jetzt spielen wir zu Hause gegen den SC Freiburg, der ja noch kein Auswärtsspiel gewonnen hat - das klappt schon irgendwie", so der Kapitän, der wieder mehr Einsatz forderte: "Aber so funktioniert es nicht. Wir haben bei unseren Siegen gegen Wolfsburg und Leverkusen unheimlich viel investiert - und nur so geht es. Auch gegen Freiburg."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dem langjährigen Bremer zufolge engagierte sich sein Team in jeder Hinsicht zu wenig. "Wir haben uns zu wenig unterstützt, wie beispielsweise vor dem 0:1. Da sitzen wir als Mannschaft alle in einem Boot. Wir wollen diese unnötigen Gegentore schnellstmöglich abstellen, aber jetzt müssen wir wieder darüber reden", monierte Fritz.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Den ehemaligen Nationalspieler störte vor allem, dass man den Breisgauern in der ersten Hälfte "viel zu viele Räume gelassen" hat. Auf die Frage, ob sich Werder nun wieder im Abstiegskampf befindet, war für Fritz die Antwort klar: "Wir waren die ganze Zeit im Abstiegskampf, wir waren nie weg."

Clemens Fritz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung