Freitag, 21.10.2016

Christian Pulisic steht offenbar im Fokus des FC Barcelona

Medien: Barca beobachtet Pulisic

Christian Pulisic spielt sich bei Borussia Dortmund mehr und mehr in den Vordergrund. Trotz der großen Konkurrenz in der Offensive kommt der Youngster auf viel Einsatzzeit. Das soll nun auch den FC Barcelona aufmerksam gemacht haben.

Wie die Mundo Deportivo berichtet, soll der FC Barcelona das Scouting von Christian Pulisic intensiviert haben. Vor allem auf lange Sicht soll der amerikanische Nationalspieler eine echte Alternative bei den Katalanen werden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dem Interesse liegt dabei auch dieeuropäische Konkurrenz zu Grunde. Auch Real-Coach Zinedine Zidane soll von Pulisic' Leistung gegen Sporting CP (2:1) angetan gewesen sein. Zudem gilt Pep Guardiola schon lange als Fan des 18-Jährigen und soll im Sommer vorsichtig angeklopft haben. Einem möglichen Transfer zu einem Kontrahenten will Barca zuvor kommen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Damit würde der spanische Meister seinen Jugendkurs fortsetzen. Bereits im Sommer wurden mit Samuel Umtiti (22) und Lucas Digne (23) vielversprechende Spieler verpflichtet. Beide standen ebenfalls bei Guardiola und Manchester City auf dem Zettel.

Christian Pulisic im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Uli Hoeneß verhindert den Verlust eines Talentes

Hoeneß verhindert Wechsel von Bayern-Juwel

Seung-Woo Lee hat beim FC Barcelona wohl keine Zukunft mehr

Barca-Talent in die Bundesliga?

Pierre-Emerick Aubameyang ist derzeit Europas erfolgreichster Torschütze

Aubas Mutter: Von Barca war nie die Rede


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.