"Fast hätte es den BVB nicht mehr gegeben"

Von SPOX
Freitag, 28.10.2016 | 13:26 Uhr
Christian Heidel ist seit dieser Saison Manager bei Schalke 04
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
Ligue 1
Troyes -
Dijon
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Defensor -
Gremio
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Ligue 1
Nizza -
Lille
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nott´m Fortest -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Brom (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Primera División
Valencia -
Real Betis

Christian Heidel steht beim FC Schalke 04 sein erstes Revier-Derby bevor. Bevor am Samstag im Signal-Iduna-Park eines der prestigeträchtigsten Spiele des Jahres steigt (18.30 Uhr im LIVETICKER), spricht der Manager über die Entwicklung des BVB und den aktuellen Leistungsstand der Knappen.

"Dortmund hat 2008 einfach eine sehr, sehr glückliche und gute Personalentscheidung getroffen und Jürgen Klopp von Mainz nach Dortmund geholt", begründete Heidel den heutigen Erfolg der Borussia gegenüber der Sport Bild. Vor dem Trainerwechsel habe Dortmund mit mehr Chaos kämpfen müssen als die Königsblauen auf Schalke.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 53-Jährige behauptete sogar: "Beinahe hätte es den BVB gar nicht mehr gegeben." Erst das Dreigespann aus "Aki Watzke, Michael Zorc und Jürgen Klopp haben dann für Ruhe und Kontinuität gesorgt, und die Erfolgsgeschichte begann."

Eine Vorbildfunktion will Heidel dem Rivalen nicht zugestehen, verdeutlicht aber, dass vor allem Vereine mit einer klaren Philosophie (wie auch der BVB) nachweislich Erfolg haben. "Das sollte uns Vorbild sein. Das ist der Anspruch, den wir zukünftig an uns auch stellen", so der Schalke-Manager.

Schalke reagiert ungewöhnlich ruhig

Bisher spürte man zwar den frischen Wind bei Königsblau, die Erfolge blieben jedoch größtenteils aus. "Niemand hat sich so einen Start gewünscht", sagte Heidel dem Blatt, fügte aber lobend hinzu: "Man ist im Klub, aber auch im Umfeld damit umgegangen, wie es das wahrscheinlich in der Art noch nicht gab. Das hat viel damit zu tun, dass man versteht, was wir hier erreichen wollen."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Dass das noch eine Weile dauern kann, dürfte mittlerweile jedem klargeworden sein. "Wir sind mitten in einer Entwicklung. Auf dem Feld und auch neben dem Feld." Vielleicht kann Schalke mit einem Sieg gegen Dortmund am Samstag aber schon den nächsten Schritt machen.

Alle Infos zum FC Schalke 04

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung