Ex-Nationalspieler Cacau beendet Karriere

SID
Dienstag, 11.10.2016 | 08:58 Uhr
Cacau beendet endgültig seine Karriere
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der frühere deutsche Nationalspieler Cacau hat seine Profikarriere für beendet erklärt. Der 35 Jahre alte Angreifer, der über 300 Bundesligaspiele für den 1. FC Nürnberg und den VfB Stuttgart absolvierte, will sich künftig einem Sportmanagement-Studium in Nürnberg widmen.

Zuletzt war Cacau für die zweite Mannschaft der Stuttgarter aktiv gewesen.

"Der Entschluss fiel auch deshalb, weil zuletzt bei den Angeboten nichts wirklich Interessantes dabei war. Es kamen Anfragen aus unteren Ligen und dem Ausland. Aber beides kam für mich nicht in Frage", sagte Cacau, 2007 deutscher Meister mit dem VfB Stuttgart, der Bild.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Von seiner beruflichen Zukunft hat der 23-malige Nationalspieler und WM-Dritte von 2010 konkrete Vorstellungen. "In der Zukunft traue ich mir schon eine verantwortungsvolle Aufgabe in der Bundesliga zu", sagte der gebürtige Brasilianer. Zunächst wolle er im In- und Ausland bei einigen Vereinen im Management hospitieren. Gleichzeitig will sich Cacau bei sozialen Projekten des DFB engagieren.

Cacau im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung