Ex-Gladbacher Marcelo Pletsch unter Verdacht auf Drogenhandel

793 Kilo Marihuana! Pletsch vor Haftstrafe

Von SPOX
Dienstag, 04.10.2016 | 22:24 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Borussia Mönchengladbachs ehemaliger Profi Marcelo Pletsch sitzt in seiner brasilianischen Heimat offenbar im Gefängnis. Grund dafür soll eine unfassbare Menge Drogen sein, die bei ihm gefunden wurde.

Das berichtet der Express. Dem Blatt zufolge wurden beim 40-Jährigen von der Polizei insgesamt über 793 Kilogramm Marihuana gefunden und beschlagnahmt. Eingearbeitet waren diese demnach in 854 gepresste Platten.

Wegen des Verdachts des Drogenhandels droht Pletsch nun angeblich eine lange Haftstrafe. Pletsch soll nicht alleine angeklagt sein. Dem Bericht zufolge gebe es zwei weitere Mittäter.

Pletsch spielte zwischen 1999 und 2005 für Gladbach und absolvierte dabei 142 Liga-Spiele. 2011 beendete er seine Karriere, um sich der Schweinezucht zu widmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung